Sailor Moon Licht & Schatten

Ein kleines Sailor Moon Forum mit RPG
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Gesucht: Helfer, Zukunfts Senshi, Kinmoku Senshi und Schatten Senshi.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Aktueller Plot
Die neuesten Themen
» Das Forum geht in Urlaub/Pause wie ihr es nehmen wollt.
Mo Aug 26, 2013 6:18 pm von Usagi

» Änderungen
Do Aug 15, 2013 9:59 am von Sailor Gast

» The sixth year - The darkness rises
Do Aug 01, 2013 9:02 pm von Sailor Gast

» Usagi ist nicht da
Di Jul 30, 2013 7:22 pm von Usagi

» Away Kohaku,Mamoru,Helios
Di Jul 30, 2013 7:22 pm von Usagi

» User vs. Mods
So Jul 28, 2013 7:13 am von Hikari

» Sailor Moon - Another Fate
Mo Jul 22, 2013 6:59 pm von Sailor Gast

» Posting Partner gesucht
So Jul 14, 2013 10:11 pm von Hikari

» Happy birthday Mamo!
So Jul 14, 2013 7:34 pm von Mamoru Chiba

Die aktivsten Beitragsschreiber
Usagi
 
Hotaru Tomoe
 
Kurozu Karai
 
Akogare Yumi
 
Kita-san
 
Karasu
 
Kasai Kage
 
Mareo
 
Ketsu
 
Furasshu Kai
 
Facebook
free forum

Partner
free forum

free forum

free forum

free forum



free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

Austausch | 
 

 Mamoru Chiba

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Mamoru Chiba

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 02.11.12

Info
Inventar :
Nebencharakter:

BeitragThema: Mamoru Chiba    Fr Nov 02, 2012 4:57 pm



Steckbrief

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Yourself


Name: Mamoru Chiba
Spitzname: Mamo-Chan
Geschlecht: männlich
Alter: 24 Jahre
Geburtstag: 03. August
Sternzeichen: Löwe
Orientierung: Heterosexuell
Status: Verlobt mit Usagi Tsukino

Appearance


Augenfarbe: Dunkelblau
Haarfarbe: Schwarz
Größe: 1,84 Meter
Körperbau: männlich, muskulär
Gewicht: 80 Kg
Aussehen/Style: Mamoru besitzt rabenschwarze, kurze Haare die an der Stirn einen Wirbel bilden, von dem immer eine Strähne unbändig nach oben absteht. Seine Augen besitzen ein dunkles Blau und strahlen eine innere Ruhe und Wärme aus. Sein Gesicht besitzt die selben gütigen und sanftmütigen Züge die auch schon seinen Vater geprägt haben. Sein Körperbau ist normal, er ist schlank und besitzt relativ breite Schultern. Im direkten Vergleich zu den anderen ist er sehr groß gewachsen.
Beruflich trägt er einen einfachen, weißen Kittel mit weißer Stoffhose und Turnschuhen, privat greift er hingegen gern zu Hemd und Hose. Da darf es auch mal eine schlichte Jeans sein mit schwarzem Pullover und grünem Jackett. Aber auch sonst kann er sich sehen lassen. Ob Muskelshirt mit Bermudahosen oder Poloshirt mit edler Anzughose. Je nach Gemütslage kann er fast alles tragen.
Was seine andere Identitäten betrifft so ist er da entweder nur in schwarzem Anzug, weißem Hemd, weißer Weste, weißer Fliege mit rotem Kragenbund sowie schwarzem Zylinder, weißen Handschuhen, schwarzen, glänzenden Lederschuhen und Cape mit rotem Innenfutter anzutreffen oder aber als Prinz Endymion mit edler Rüstung, breiten Schulterschonern, Waffengurt samt Schwert und ebenfalls mit dunklem Cape mit rotem Innenfutter.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Merkmale: Im Trouble des Altags würde Mamoru vermutlich nicht sonderlich auffallen. Nur seine Körpergröße zieht einige wenige Blicke auf sich. Was ihn ausmacht ist seine besonnene, ruhige Art und seine Hilfsbereitschaft

Personality


Charakter: Anfangs gab sich Mamoru sehr barsch und reizbar. Er ließ auf Grund seiner Vergangenheit niemanden an sich heran. Hinter einer Sonnenbrille schien er sich zu verstecken und hielt sich oft und lange allein in seiner Wohnung auf. Er zeigte seine Gefühle nicht und nur sein guter Freund Motoki wusste wie es in ihm aussah. Mit gemeinen Sprüchen und so manch grobem Handgriff versuchte er seinen Panzer Bunny und den anderen gegenüber aufrecht zu erhalten. Diese Hülle konnte sie aber doch bald knacken.
Langsam öffnete er sich ihr und zeigte sein wahres Ich. Der kühle, abweisende Mamoru war einfach nur einsam und hatte Angst davor verletzt zu werden. Mit ihrer hartnäkigen und zugleich sanftmütig, naiven Art ließ sie das Eis um sein Herz schmelzen. Nun ist er ruhig, freundlich und zuvorkommend. Mamoru hat gern mal seine Ruhe und ist ein wahrer Gentleman. Er gibt sich alle Mühe Bunny alles recht zu machen und beschützt sie wo und wie er kann. Hin und wieder ist er dann jedoch noch mal ganz in sich gekehrt und in Gedanken. Seine Liebe zu Bunny macht ihn angreifbar und labil. Er würde alles für sie tun und sein Leben geben um sie zu beschützen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Stärken: Mamoru zeichnet aus, dass er erst einmal nachdenkt bevor er einschreitet. Er behält auch in schwierigen Situationen meist den Überblick.
Er verhält sich Chibiusa gegenüber sehr väterlich und fürsorglich, bleibt trotz der Streitigkeiten zwischen ihr und Bunny, die sich meist um ihn drehen, lange erstaunlich ruhig.
Bei Problemen steht er seiner Geliebten zwar immer zur Seite, ist aber ebenso unparteiisch und gerecht.
Schwächen: Hin und wieder ist er ziemlich stur und grob und versucht Probleme lieber allein zu lösen als andere mit hinein zu ziehen.
Sein ausgeprägter Beschützerinstinkt treibt ihn oft an den Rand des Möglichen.
Zu oft auch in die Hände des Bösen...
Befürchtet er das Menschen die er liebt in Gefahr sind greift er auch schon mal zu Lügen und Gemeinheiten um diese zu schützen.
Vorlieben:
-Bunny
-lesen
-Medizin
-Anatomie
-Frieden
Abneigungen:
-Krieg
-wenn seine Geliebte leidet
-Angst vor der Zukunft
-Unfälle mit vielen Schwerverletzten
-nicht helfen zu können
Hobbys:
siehe Vorlieben

Your Senshi live


Senshi Name: Tuxedo Mask / Ritter des Mondlichts
Gesinnung: Gut
Senshi Gruppe: Helfer
Element: Planet Erde

Aussehen: mit schwarzem Anzug, Zylinder, Maske und Gehstock oder in schwarzer Uniform mit Umhang und Schwert
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Verwandlungsspruch: keiner, er verwandelt sich meist automatisch sobald sich Bunny in Sailor Moon verwandelt
Vorstellung: Meist wirft er zuerst eine Rose bevor er ein paar Worte an die Gegner oder die Kriegerinnen richtet und klar macht das er Sailor Moon beschützen wird.
Attaken: 'Rosenwurf': Er wirft eine Rose die sogar Rüstungen durchschlagen kann oder jemandem etwas aus der Hand schlägt
Stab: Er kann ihn wie durch Zauberei wachsen lassen und nutzt ihn wie ein Schwert
Schwert: Als Prinz Endymion besitzt er ein Schwert mit dem er seine Prinzessin beschützt
Tuxedo Smoking Bomb: Er sammelt seine Kräfte zu einem Energieangriff [KLICK]
Ausrüstung: Rote Rosen, Gehstock, ggf. Schwert

Familiy and your live


Familie:
Vater:
König Endymion, Horus Endymion war ein gütiger Herrscher über die Erde und vertrat immer deren Interessen. Er hatte eine recht gute Beziehung zu den Herrschern und Herrscherinnen der anderen Planeten. Dennoch hätte er nicht erwartet das sein einziger Sohn sich ausgerechnet in die Mondprinzessin verlieben würde. Er stand dieser Beziehung nicht wohlgesonnen gegenüber, da die Menschen und die Mondbewohner keinen Kontakt zueinander aufbauen durften. Oft geriet er mit seinem Sohn darüber in Streit und wusste das dieser sich heimlich mit der Prinzessin traf. Bis zum Schluss war er gegen diese Liebe, doch beim Angriff der bösen Macht auf die Erde und den Kampf gegen Königin Berylia kam er letztendlich ums Leben.
Mutter:
Königin Endymion, Athena Endymion war eine herzensgute und wunderschöne Frau. Mit mütterlicher Liebe stand sie ihrem Sohn zur Seite und unterstützte ihren Mann. Auch sie erfuhr von der verbotenen Liebe ihres Sohnes zur Mondprinzessin. Sie selbst jedoch hielt sich heraus. Für sie zählte nur das sich die beiden liebten. Sie starb ebenfalls beim Angriff von Königin Berylia auf die Erde.
Geschwister
Es gibt Gerüchte das Mamoru noch eine jüngere Schwester haben soll. Doch er selbst weiß davon nichts.
Nachdem er wieder geboren wurde lebte er bei einem Ehepaar das ihn für ihren leiblichen Sohn hielt. Doch als er 6 Jahre alt war verunglückte er mit ihnen in einem Wagen der eine Klippe hinab stürzte. Sie starben dabei, es gleich einem Wunder das er nur einige wenige Kratzer davon trug. Er erinnert sich seit dem kaum noch an sie.


Vergangenheit:
Prolog
Vor nun mehr 1000 Jahren lebte Mamoru als Prinz Endymion auf der Erde, die von seinem Vater Horus Endymion regiert und von unzähligen Menschen bewohnt wurde.
Auch auf dem Mond gab es zu dieser Zeit ein friedliches Reich das im Silber-Jahrtausend (Silver Millenium) lebte. Dort regierte Königin Serenity mit der Kraft ihres Silberkristalls. Ihre Tochter war die wunderschöne Prinzessin Serenity, in die sich der Prinz alsbald verliebte.
Doch den Menschen auf der Erde und den Mondbewohnern war nicht erlaubt in Kontakt miteinander zu kommen. Sie mussten sich also heimlich treffen.
Doch Königin Berylia, die von der bösen Macht Metallia gesteuert wurde, wollte die Planeten allein beherrschen und zog die 4 Leibwächter des Erdenkönigs auf ihre Seite (Jedite, Neflite, Zoisite und Kunzite). Gemeinsam mit diesen und ihrer Armee aus Dämonen griff sie die Erde an und konnte die Gewalt über den blauen Planeten erlangen. Der König und die Königin kamen dabei ums Leben.
Als Berylia auch den Mond angreifen wollte, stellte sich Prinz Endymion auf die Seite der Mondprinzessin und wurde als Verräter beschimpft. Er begab sich auf den weißen Planeten um dort seine geliebte Prinzessin zu warnen und zu beschützen.
Doch die böse Königin war zu stark und nacheinander fielen die Sailor Kriegerin der einzelnen Planeten und letzten Endes auch der Erdenprinz und Prinzessin Serenity. Nur durch Königin Serenitys Eingreifen und die Macht des Silberkristalls konnte das Böse versiegelt werden und die Gefallenen wurden in der heutigen Zeit auf der Erde wieder geboren, die Königin selbst besiegelte damit aber ihr Schicksal.

Staffel 1
Als 'ganz normale' Menschen wieder geboren ahnte niemand etwas von seiner Vergangenheit.
Als sechsjähriger Junge verunglückt Mamoru mit seinen dortigen Eltern bei einem Autounfall, bei dem beide Elternteile ums Leben kamen. Das Auto stürzte eine Klippe hinab, Mamoru selbst behielt nur ein paar Kratzer zurück, wurde zum Waisenkind und verlor zudem noch seine Erinnerung.
Im Krankenhaus traf er dann auch das erste mal auf Bunny, da ihre Mutter zur selben Zeit seines Krankenhausaufenthaltes einen kleinen Jungen, Bunnys Bruder Shingo bekam. Sie schenkte Mamoru zum Trost eine rote Rose, die sie fortan für immer verband.
Mit 18 Jahren suchte er sich dann ein eigenes Appartemente und begann zu studieren. In der Stadt traf er darauf hin immer öfter auf Bunny, die er anfangs nicht wiedererkannte und als Nervensäge betitelte. Er ärgerte sie mit gemeinen Sprüchen und tadelte sie für ihre schlechten Noten. Das ging sogar soweit das er sie zum Weinen brachte, was ihm natürlich gar nicht behagte. Was aber noch viel seltsamer war, waren die Anfälle und seltsamen Träume die ihn von da an immer öfter plagten. Wie unter einem Zwang begann er sich in eine Person zu verwandeln die in schwarzem Smoking eine Kriegerinn namens Sailor Moon beschützte. In dieser Gestalt wurde er nur noch Tuxedo Mask genannt.
Anfangs konnte er sich an nichts erinnern, was er als maskierter Retter tat. Doch seine Träume führten ihn nach und nach immer mehr zu Bunny und ihrer wahren Identität. Eine Stimme trägt ihm auf den Silberkristall zu suchen. Auf einem Maskenball kommt er Bunny dann zum ersten mal näher als er mit ihr tanzt und spürt die seltsame Verbundenheit zu ihr. Dort küsst er sie auch das erste Mal.
Doch Metallia schaffte es auch ihn mit ihrer dunklen Macht zu beeinflussen und machte ihn zum 5ten und stärksten der Generäle. Berylia war einst in den Prinzen verliebt und genoss es nun ihn, wenn auch gegen seinen eigentlichen Willen, an ihrer Seite zu haben, indem sie ihn einer Gehirnwäsche unterzog. Als Sailor Moon schließlich gegen das Böse kämpft, steht Prinz Endymion auf der falschen Seite und greift sie sogar an. Verzweifelt zeigt sie ihm eine sternförmige Spieluhr die noch aus der Zeit des Silber-Jahrtausends stammt. Als er diese berührt wird eine unglaubliche kraft freigesetzt und er erhält eine Erinnerung zurück. Zudem weiß er nun auch wer er einmal war. Um seine große Liebe zu beschützen, stellt er sich Berylia entgegen und gibt sein Leben für Sailor Moon. Als Prinzessin Serenity kann Bunny die böse Macht von Metallia zerstören, muss dafür aber den Silberkristall einsetzen.
Erneut werden sie und Mamoru auf der Erde 'wieder geboren' und erinnern sich an nichts...

Staffel 2
Als neue Gegner auftauchen muss Bunnys Erinnerung zurück geholt werden. Bei Mamoru klappt das aber nicht gleich. Wieder verwandelt er sich wie unter Zwang, aber dieses mal nicht in Tuxedo Mask sondern in den 'Mondritter' dabei ist diese Gestallt nur ein Produkt seines Unterbewusstseins.
Seine Geliebte leidet sehr darunter das er sich nicht erinnert. Doch das ändert sich bald. Die beiden 'Gestrandeten' Anne und Ail machen dem Sailor Team Probleme und er muss natürlich wieder die Mondprinzessin beschützen. Als sie mit dem Silberkristall den Lebensbaum der beiden reinigt, kehrt auch der Mondritter, Mamorus Unterbewusstsein zu ihm zurück und er kann sich wieder an alles erinnern.
Leider kommen damit auch die Sorgen. Denn Mamoru beginnt unheimliche Träume zu haben. Er sieht wie seine geliebte Bunny als Prinzessin Serenity von der Dunkelheit verschlungen wird. Für ihn steht fest das er Schuld an diesem Verlauf ist, wenn er weiter mit ihr zusammen bleibt. So weißt er sie eiskalt ab und trennt sich von ihr. Auch ihm bricht das Herz dabei, doch er sieht keinen anderen Ausweg. Dennoch steht er als Tuxedo Mask weiter an ihrer Seite und kommt ihr zu Hilfe.
Neue Feinde tauchen auf, die Familie des schwarzen Mondes, geführt vom Erleuchteten. Sie wollen die ewige Stille über das Universum bringen. Völlig unerwartet fällt dann auch noch ein kleines Mädchen vom Himmel, das sich als Bunnys Cousine ausgibt. Etwas merkwürdiges geht mit dem Mädchen vor sich. Dennoch nimmt sich Mamoru ihr an und kümmert sich rührend um Chibiusa. Neben all den Kämpfen muss Bunny nun auch noch mit dem Liebesentzug von Mamoru leben. Es fällt ihm zwar sehr schwer diese Fassade aufrecht zu halten, doch er setzt alles daran um sie so vor den schlimmen Visionen die er hat beschützen zu können. Er geht sogar soweit das er ihr vorgaukelt eine andere Freundin zu haben.
Erst als Bunny vor lauter Verzweiflung und unter Einfluss eines Dämons dem Tode nahe ist und Luna ihn um Hilfe bittet, kommt er und rettet sie mit einem Kuss. Er versucht zwar noch immer seine Liebe zu ihr zu leugnen, doch Sailor Moon weiß nun das es einen Grund dafür geben muss und schließlich hat sie sogar den selben Albtraum. Sie stellt ihn zur Rede doch seine Angst ist immer noch zu groß, das ihr wirklich etwas passieren könnte, so schickt er sie fort.
Mit der Zeit erfahren sie endlich was es mit dem Mädchen Chibiusa auf sich hat. Sie erzählt das sie aus der Zukunft kommt und die Sailor Kriegerinnen wollen gemeinsam mit ihr und Tuxedo Mask in eben diese Zukunft reisen. Dort erfahren sie von Mamorus zukünftigem Ich, König Endymion, was sich in der Zukunft abspielen würde und in diesem Zeitraum schon abgespielt hat. Vor allem aber erfahren sie, das Chibiusa in der Zukunft ihre Tochter sein wird. Nun wird ihm auch klar warum er zu dem kleinen Mädchen solch eine Bindung aufgebaut hat. Sie ist das Produkt seiner Liebe zu Bunny und umgekehrt. Doch kaum ist das Rätsel um die kleine Rosahaarige gelöst, wird sie auch schon vom Erleuchteten in seinen Bann gezogen und zu Black Lady gemacht. So mussten Sailor Moon und Tuxedo Mask an einem Strang ziehen um sie davon zu überzeugen, dass sie sie lieben. Die Familie des schwarzen Mondes wurde besiegt oder zum Guten bekehrt und der Erleuchtete eliminiert.
Chibiusa kehrte schließlich wieder in die Zukunft zurück und endlich schien wieder alles normal zu sein. Mamoru musste sich nicht mehr verstellen und seine Liebe zu Bunny verbergen. Nein mehr noch, er weiß nun, das er in der Zukunft mit ihr Glücklich sein wird und sogar Vater wird!

Staffel 3
Die nächsten Bösewichte lassen aber nicht auf sich warten. Professor Tomoe, seine Handlanger und sogar seine Tochter Hotaru machen dem Sailor Team und Tuxedo Mask viele Sorgen. Doch auch weitere Kriegerinnen stoßen dazu. Man sucht die drei Talismane mit deren Hilfe der heilige Gral erscheint.
Bunnys Silberkristall ist jedoch beschädigt und sie kann sich nicht verwandeln. Mamoru versucht sie auf zu heitern und zeigt ihr ein verlassenes Haus voller Straßenkatzen. Doch auch dort tauchen die Dämonen auf und greifen Bunny an. Tuxedo Mask rettet sie natürlich, wird dabei aber verletzt. Bunny weicht nicht von seiner Seite und ihre gemeinsame Liebe lässt einen neuen Mondstab erscheinen und verbessert auch die Kraft des Silberkristalls.
Selbst die kleine Panne, wo Mamoru angeblich ihren Geburtstag vergessen hat, von dessen Datum er zuvor gar nichts wusste, konnte ihrer Beziehung nichts anhaben.
Es stellt sich schließlich heraus das die 3 Kriegerinnen Uranus, Neptun und Pluto die Talismane besitzen und mit Hilfe des Grals kann Bunny sich in Super Sailor Moon verwandeln. Auch ihre gemeinsame Tochter Chibiusa ist aus der Zukunft wieder zu ihnen gestoßen und kann sich verwandeln. So hat Mamoru alias Tuxedo Mask alle Hände voll zu tun seine zwei Mädchen zu beschützen. Doch mit Bunnys unendlicher Liebe und Güte schafft sie es sogar Mistress 9 zu besiegen und die letzte Sailorkriegerinn Sailor Saturn zu retten.

Staffel 4
Als nächstes tauchte der Death Moon Circus auf. Helios, Wächter des goldenen Kristalls versteckte sich als Pegasus in Chibiusas Traum. Königin Nehelenia dirigierte Zirkonia, die wiederum das Amazonen Trio ins Leben rief.
Im Alltag machte sich nun besonders Bunnys Eifersucht bemerkbar. Ob die Klassenkameradin von Mamoru, Fischauge oder sogar Rei, alle gerieten in ihr Schussfeld. Während dessen verliebte sich Chibiusa in den Wächter von Elysion. Sie besitzt den goldenen Traumspiegel den anfangs das Amazonen Trio und später das Quartett suchte.
Die Sache spitzte sich zu und letztendlich verliert Nehelenia die Geduld. Sie lässt die Welt in Dunkelheit versinken und das bewirkt das Mamoru seine Lebensenergie immer mehr verliert. Nun ist es an Bunny ihrem Geliebten zu helfen, denn dieser ist ans Bett gefesselt. Zu allem Überfluss gerät auch Chibiusa in Gefahr. Sailor Moon hat viel zu tun.
Helios holt Mamoru als Prinz Endymion zu sich nach Elysion und bittet ihn um Vergebung, da er die Träume der Menschen wohl nicht hatte beschützen können. Der Prinz ist sich aber sicher das niemand den Menschen ihre Träume nehmen kann. Und er glaubt an seine Bunny! Wieder mit mehr Zuversicht kommt Helios ihnen zu Hilfe und gemeinsam schaffen sie es Nehelenia zu besiegen. Diese ging freiwillig wieder in den Spiegel zurück in dem sie eingesperrt war. Mamoru ging es somit wieder besser.

Staffel 5
Doch wieder hielt die Ruhe nicht lange an. Galaxia tauchte auf und befreite Nehelenia erneut. Diese zerbrach ihren dunklen Traumspiegel und die Splitter rieselten auf die Erde. Einer dieser Splitter landete in Mamorus rechtem Auge.
4 Bewohner eines fernen Planeten flohen auf die Erde, da ihr Planet von der vom Chaos beseelten Galaxia fast völlig zerstört wurde.
Mamoru wird von dem Splitter immer mehr in dessen Bann gezogen. Nehelenia will Sailor Moon alles nehmen was ihr wichtig ist um sie leiden zu lassen, so ist Mamoru das Perfekte Druckmittel. Er beginnt sich immer mehr ein zu igeln und stellt seine Wohnung mit Spiegeln voll. Schließlich entführt Nehelenia ihn vor den Augen seiner Geliebten in da Reich hinter dem Spiegel. Das könnte schwere Folgen für die Zukunft der beiden haben, was sich dadurch bemerkbar macht, das sich Chibiusa aufzulösen scheint. Wieder ist Sailor Moon größtenteils auf sich allein gestellt und muss den Erdenprinzen und auch ihre zukünftige Tochter retten. Sie kämpft sich vorwärts durch Dornenhecken und Verzweiflung. Trotz all der Qualen die sie erleiden muss kann sie Nehelenia dennoch verzeihen und sagt ihr, das sie ihr leid tut. Das löst den Bann und gemeinsam erfüllen sie Nehelenias Wunsch. Mamoru ist ebenfalls vom Bann befreit.
Die Normalität scheint zurück und Mamoru beschließt einem Stipendium zu folgen und nach Amerika zu fliegen. Ein Jahr wird er dafür von seiner Bunny getrennt sein, doch er ist sich sicher das ihre Beziehung diese Zeit ohne Schaden überstehen wird. Als Bunny zustimmt verabschiedet er sich von ihr am Flughafen. Er spürt wie schwer es ihr fällt, das sie ihre Tränen nicht zurück halten kann. Doch er hat ein Geschenk für sie, um ihr zu zeigen das er sie wirklich liebt und immer an sie denken wird. Er steckt ihr einen Ring an und gibt ihr somit ein Versprechen. Mit einem letzten Kuss löst er sich von ihr und stieg in den Flieger. Doch die Reise sollte nicht all zu lange andauern...
Noch im Flugzeug stahl ihm Galaxia seinen Sternenkristall.

[...]

Die arme Bunny schreibt einen Brief nach dem anderen...doch keiner kann ihn jemals erreichen. Gerne hätte er ihr das erspart...doch wie sollte er?
Ert nach ihrem härtesten und größten Kampf gegen Sailor Galaxia wird er wieder in Leben zurück gerufen und kann seine Prinzessin in die Arme schließen.
Somit erfuhr er erst hinterher was es mit den Three Lights und deren Prinzessin auf sich hatte.


Gegenwart:
Nach dem Sieg über Galaxia konnte Mamoru sein Studium in Tokio fortführen und arbeitet nun als Assistenzarzt im städtischen Krankenhaus. Das die Starlights und ihre Prinzessin auf die Erde zurück kehrten war für ihn recht belanglos, da er sie kaum kannte. Doch je mehr ihm bewusst wurde wie stark Seiyas Gefühle für seine Freundin/Verlobte sind, desto vorsichtiger wird er ihm gegenüber.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

For the Team


Avatar: Mamoru Chiba - aus Sailor Moon
Weitere Charaktere: keine
Weiterverwendung deines Steckbriefes? nein
Dein Alter (+ Geburtsjahr): 26 Jahre, 1986
Sonstiges: /

(c)Usagi



Zuletzt von Mamoru Chiba am Mo Nov 05, 2012 8:48 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin
Admin
avatar

Hauptcharakter? : -
Weitere Accounts : Noriko Kimu, Hotaka Meko
Anzahl der Beiträge : 911
Anmeldedatum : 20.12.11

Info
Inventar :
Nebencharakter:

BeitragThema: Re: Mamoru Chiba    Fr Nov 02, 2012 8:07 pm

uhh bin froh hier wieder einen Mamoru zu haben x3
dein Steckbrief ist recht ausführlich und ich denke es passt alles, hoffe ich hab nicht irwas übersehen
Ein OK von mir *bunny*

____________________________________

Spoiler:
 

Sailor Moon | Verlobt | Aktuelles Aussehen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nebencharaktere / Nebenaccounts:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akogare Yumi
Moderator
Moderator
avatar

Hauptcharakter? : Akogare Yumi
Weitere Accounts : Furasshu Kai, Kurouzu Karai
Anzahl der Beiträge : 461
Anmeldedatum : 12.02.12

Info
Inventar :
Nebencharakter:

BeitragThema: Re: Mamoru Chiba    Sa Nov 03, 2012 11:30 pm

ok von mir ^^
verdammt viel zu lesn XD

____________________________________

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin
Admin
avatar

Hauptcharakter? : -
Weitere Accounts : Noriko Kimu, Hotaka Meko
Anzahl der Beiträge : 911
Anmeldedatum : 20.12.11

Info
Inventar :
Nebencharakter:

BeitragThema: Re: Mamoru Chiba    So Nov 04, 2012 12:31 pm

dann mal verschieben und du kannst loslegen ^-^

____________________________________

Spoiler:
 

Sailor Moon | Verlobt | Aktuelles Aussehen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nebencharaktere / Nebenaccounts:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mamoru Chiba    

Nach oben Nach unten
 
Mamoru Chiba
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon Licht & Schatten :: RPG - Anmeldung :: Bewerbungen :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene: Die Guten-
Gehe zu: