Sailor Moon Licht & Schatten

Ein kleines Sailor Moon Forum mit RPG
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Gesucht: Helfer, Zukunfts Senshi, Kinmoku Senshi und Schatten Senshi.
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Aktueller Plot
Die neuesten Themen
» Das Forum geht in Urlaub/Pause wie ihr es nehmen wollt.
Mo Aug 26, 2013 6:18 pm von Usagi

» Änderungen
Do Aug 15, 2013 9:59 am von Sailor Gast

» The sixth year - The darkness rises
Do Aug 01, 2013 9:02 pm von Sailor Gast

» Usagi ist nicht da
Di Jul 30, 2013 7:22 pm von Usagi

» Away Kohaku,Mamoru,Helios
Di Jul 30, 2013 7:22 pm von Usagi

» User vs. Mods
So Jul 28, 2013 7:13 am von Hikari

» Sailor Moon - Another Fate
Mo Jul 22, 2013 6:59 pm von Sailor Gast

» Posting Partner gesucht
So Jul 14, 2013 10:11 pm von Hikari

» Happy birthday Mamo!
So Jul 14, 2013 7:34 pm von Mamoru Chiba

Die aktivsten Beitragsschreiber
Usagi
 
Hotaru Tomoe
 
Kurozu Karai
 
Akogare Yumi
 
Kita-san
 
Karasu
 
Kasai Kage
 
Mareo
 
Ketsu
 
Furasshu Kai
 
Facebook
free forum

Partner
free forum

free forum

free forum

free forum



free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

free forum

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche

Austausch | 
 

 Terence McKnight / Sailor Shadowknight

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Terence McKnight

avatar

Hauptcharakter? : Terence McKnight
Weitere Accounts : Grayson Carlyle, Melody
Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 26.12.12

Info
Inventar :
Nebencharakter:

BeitragThema: Terence McKnight / Sailor Shadowknight   Mi Dez 26, 2012 10:28 pm

Steckbrief
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Yourself


Name: Terence McKnight
Spitzname: Terri
Geschlecht: Männlich
Alter: 23
Geburtstag: 15. September 1991
Sternzeichen: Jungfrau
Orientierung: Heterosexuell
Status: Single

Appearance


Augenfarbe: eisblau
Haarfarbe: schwarz
Größe: 185 cm
Körperbau: sportlich / durchtrainiert
Gewicht: 79 Kg
Aussehen/Style:
Terri ist europäischer Abstammung, Brite um genau zu sein. Seine Urgroßmutter mütterlicherseits war jedoch japanischer Herkunft, was sich in Merkmalen wie seinem rabenschwarzen Haar und den leicht Mandelförmigen Augen niederschlägt. Seine eisblauen Augen sind sein hervorstechendstes Merkmal europäischer Abstammung. Diese hat er von seinem Vater geerbt. Mit seiner Körpergröße von 1,85 fiel er in Europa nicht sonderlich auf, ist für japanische Verhältnisse allerdings eher hoch gewachsen. Terri trägt meist lässige und sportliche Kleidung, Jeans und T-Shirts und Sweatshirts, und nur zu offiziellen Anlässen Anzug und Krawatte. Er bevorzugt dabei dunklere Töne, wie schwarz, dunkle blau- und grün töne, gelegentlich auch dunklere rot töne. Grelle Farben meidet er in der Regel gänzlich. Meistens ist er in verwaschenen Jeans, schwarzen T-Shirt und einer schwarzen Lederjacke anzutreffen.

Merkmale:
Terris auffallendstes Merkmal sind seine hellen, eisblauen Augen, welche im Kontrast zu seinem rabenschwarzen Haar stehen. Auf seinem rechten Schulterblatt sind zudem Brandnarben zu erkennen.

Personality

Charakter:
Man könnte sagen in Terris Brust schlagen 2 Herzen, existieren 2 Persönlichkeiten. Dies ist aufgrund der der Schattendämonen in ihm der Fall, welche ihm seine Fähigkeiten als Senshi verleihen. Eigentlich ist Terri ein ruhiger und besonnener Junge. Er ist freundlich, leidenschaftlich, ehrlich, treu, hilfsbereit und hat einen starken Beschützerinstinkt. Allerdings haben die Schatten in ihm seine Persönlichkeit ebenfalls geprägt. Daher ist er manchmal ebenso halsstarrig, ungezügelt, wild und handelt oftmals überstürzt. Alkohol verträgt er gar nicht und die lässt seine Kontrolle über seine Schattenseite egelmäßig zusammenbrechen. Als eingeschworener Krieger und Beschützer der Leibgarde Prinzessin Andromedas steht und lebt er jedoch im Allgemeinen für die Werte Gerechtigkeit, Schutz der Schwachen und Hilflosen und Fairness im Kampf.


Stärken:
- Mutig,
- Willensstark
- Ehrlich
- Kampferfahren
- Rechtschaffend
- Fair
- Treu
- Pflichtbewusst

Schwächen:
- Alkohol
- hübsche Mädchen
- handelt manchmal überstürzt, wild und ungestüm
- mangelnde Flexibilität in Bezug auf seine Wertvorstellungen
- kann sehr halsstarrig sein, wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat

Vorlieben:
- Prinzessin Andromeda
- Gerechte und ehrliche Menschen
- Pizza und Schokolade (nicht unbedingt in Kombination Wink)
- Alle Arten von Musik, je nach Stimmung

Abneigungen:
- Fischgerichte
- Intoleranz
- Verrat
- Sailor Blackpanther

Hobbys:
- Gitarre spielen
- Musik hören
- Tanzen
- Sport (Fitnesstraining, Radfahren, Schwimmen, Kampfsport)
- Lesen

Your Senshi live


Senshi Name: Sailor Shadowknight
Gesinnung: Gut
Senshi Gruppe: Andere / Schattenkrieger des Andromeda
Element: Licht und Schatten

Aussehen:
Mit der Verwandlung in Sailor Shadowknight wird Terri von Schatten umhüllt die in von Kopf bis Fuß in eine schwarze und silberne mit Intarsien versehene Rüstung. Diese besteht aus einem Plattenpanter Brustharnisch, Schulterpanzern sowie Arm und Beinschoner und gepanzerten Stiefeln, Panzerhandschuhen sowie einem Helm. Abgerundet wird das ganze durch einen roten Umhang, welcher an der Rückseite der Schulterpanzern befestigt ist. Nach der Verwandlung sind seine Augen zudem nicht mehr blau, sondern erstrahlen wie bei allen Kriegern des Schattenchors in der goldenen Farbe der Sonne Andromeda. Je mehr ein Krieger des Chors sich auf seine Schattenkräfte verlässt, auf die Dämonen in sich einlässt, desto mehr verfärben sich seine Augen im verwandelten Modus von Gold zu Schwarz. Daher haben alle gefallenen Krieger komplett schwarze Augen, in denen keine Pupillen mehr erkennbar sind. Da Shadowknight selbst noch relativ jung, erst seit ein paar Jahren beim Chor und Willensstark ist, sind seine Augen noch nahezu komplett golden und nur mit einer Handvoll schwarzen Sprenkeln versehen.

Sailor Shadowknight in Rüstung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Verwandlungsspruch: Licht, dass dunkle Schatten wirft, ihr Schatten, die im Licht vergeht, schenkt mir eure Kraft!

Vorstellung: Ich bin der Schatten, der das Licht verteidigt! Ich bin das Licht, dass die Schatten vertreibt. Ich bin Sailor Shadowknight!

Attacken:
Die Lichtkräfte; sie dienen in erster Linie der Schutz und Verteidigung:

Licht Andromedas, blende ihn/sie!: Aus den Händen des Anwenders fliegen hunderte kleiner Lichtkugeln die den Gegner kurzfristig blenden um ihn so handlungsunfähig zu machen.

Licht Andromedas, schütze mich/ihn/sie!: Es entsteht eine Art Lichtschild um die zu schützende Person, welche diese vor Angriffen schützt. Der Schild nährt sich jedoch aus der Stärke des Anwenders. Je länger er aufrecht erhalten wird, desto Schwächer wird dieser. Gleiches gilt für den zu absorbierenden Schaden. Mit jedem Schaden den der Schild nimmt, muss der Anwender mehr Kraft aufbringen um diesen aufrecht zu erhalten. Übersteigt die Wucht eines Angriffes die verbleibenden Kräfte des Anwenders, bricht der Schild zusammen.

Andromeda, fessele ihn/sie!: Aus den Fingern des Anwenders fliegen lichtstrahlen, die dazu bestimmt sind sich um das Ziel zu legen und es zu fesseln.

Die Schattenkräfte; sie dienen in erster Linie dem Angriff:

Schattennadeln, fliegt!: Mit jedem Fingerschnippen fliegen hauchdünne, dunkle Nadeln aus Schatten auf das Ziel zu, mit dem Ziel dieses zu verletzen und zu schwächen. Es wird mit jedem Fingerschnippen eine Nadel abgeschossen.

Schattennadelexplosion, flieg!: Ähnlich wie die Schattennadeln, jedoch werden die Schattenkräfte zunächst in der geballten Faust des Anwenders gesammelt und dann als Art Kugel aus Schatten auf das Ziel geworfen. Bei Aufprall wird das Ziel durch eine Explosion in die Schatten eingehüllt und von tausenden kleiner Schattennadeln durchbohrt. Dieser Angriff ist stärker und zerstörerischer als die einzelnen Nadeln, aber braucht auch mehr Kraft und Zeit um die Schattenenergien anzusammeln. Zudem ist der Angriff und sein zerstörerischen Potential schwerer zu beherrschen.

Schattennebel, umhülle sie/ihn: Der Angriff umgibt das Ziel in einem Radius von 15m² mit dunkler Nacht. Der Angriff ist daraus aus die Sinne zu verwirren und dem Opfer die Orientierung zu nehmen und die ureigenen Ängste des Ziels zu schüren.


Ausrüstung:
Terri trägt nach der Verwandlung eine Rüstung, welche einen gewissen Schutz vor den meisten physischen Angriffen bietet. Zudem ist er mit dem traditionellen Langschwert des ursprünglichen Sailor Shadowknight bewaffnet, welches er auch im Kampf einsetzt um seine Gegner außer Gefecht zu setzen und Angriffe abzuwehren oder zu blocken. Des Weiteren ist er mit einem Langdolch als Sekundär und Paradewaffe ausgerüstet. Einen Gegenstand zur Verwandlung benötigt er nicht. Er muss sich lediglich konzentrieren und die Worte sprechen um sich zu verwandeln, darf sich dabei jedoch, auch wenn seine Kräfte sowohl Licht wie auch Schattenbasiert sind, nicht im direkten Sonnenlicht befinden. Der Schatten eines Baumes, einer Hauswand oder eines Fahrzeuges reichen im jedoch um seine Kräfte wachzurufen.

Familiy and your live


Familie:
Vater: Jonathan McKnight
Mutter: Nina McKnight (geb. Sanders)
Schwester: Katrina McKnight (8 Jahre jünger)

Für seine Beziehung zu seiner Familie siehe Vergangenheit und Gegenwart.


Vergangenheit:
Hintergrund Allgemein:
Terri zählt zu den Kriegern aus der Andromeda Galaxie. Der Andromenda Galaxie, oder auch Andromeda Sternennebel, ist benannt nach dessen größter Sonne benannt ist und in dessen Licht das größte bewohnte Königreich gedeiht. Dessen Bewohner werden aktuell regiert und beschützt von Königin Andromeda und König Tyrion. Die Thronfolgerin ist dessen Tochter, Prinzessin Andromeda, welche wie es Tradition ist, nach ihrer Mutter benannt ist. Im Königreich gibt es jedoch ein Problem. Es wurden dort niemals Sailor Krieger geboren. Im ersten großen Krieg gegen die sogenannten Schattendämonen vor ewigen Zeiten wurden daher 12 Krieger aus anderen Galaxien rekrutiert. Diese Kämpfer zeichneten sich nicht nur durch ihren Mut und ihre Stärke, sondern vor allem durch ihre reinen Herzen und ihre Willensstärke aus. Sie errangen den Sieg in dem sie sich opferten und die Schattendämonen in ihren Herzen versiegelten. Die Seelen der Krieger werden jedoch in jeder Generation wiedergeboren, zusammen mit den in ihnen versiegelten Schattendämonen. Daher werden die Seelen nur in Personen mit reinsten Herzen wiedergeboren um diese unter Kontrolle zu halten. Unwissend leben diese ihr Leben in Frieden, gerät das Königreich jedoch erneut in Gefahr werden die wiedergeborenen Krieger jedoch reaktiviert um das Königreich erneut zu verteidigen. Reaktiviert sind sie inzwischen stärker als die ursprünglichen Krieger, da sie nicht nur deren ursprüngliche Fähigkeiten besitzen sondern sich auch die Kräfte der in ihnen versiegelten Schattendämonen zu Nutze machen. Daher werden sie auch Schattenkrieger genannt. Sie sind die Leibgarde der königlichen Familie und der Bewohner des Königreiches und Verteidigen dieses gegen Bedrohungen von innen und außen.

Auszug aus dem Schwur welchen die Krieger bei ihrer Vereidigung und Berufung in das Schattenchor leisten: „[…] Wo Licht ist, ist stets auch Schatten! Je dunkler die Schatten, desto heller erstrahlt das Licht! Ich bin das Licht als auch der Schatten! Ich nutze die Dunkelheit, auf das das Licht stets hell erstrahlt. Ich bin das Licht, als auch der Schatten! Mein Leuchten hält die Schatten in Zaum. Ich bin das Licht, als auch der Schatten! Ich lebe und vergehe im Namen alles Guten. Ich bin der Schatten, Ich bin der Verteidiger des Lichts![…]“

Sie setzen die ihnen zur Verfügung stehenden Kräfte der Dunkelheit zum Schutz und zur Verteidigung anderer ein, dennoch geht deren Verwendung mit einem hohen Preis einher. Der Einsatz ihrer Schattenkräfte korrumpiert ihr eigenen Herzen Stück für Stück und schon mancher Krieger hat sich überschätzt, ist bei zu extensivem Einsatz seiner Schattenkräfte deren und der Dunkelheit anheimgefallen und wurde vom Freund und Beschützer zum Feind. Mit der Zeit wurden die Schattenkräfte jedoch zur maßgeblichen Quelle der Kraft der Krieger des Schattenchors, daher auch er Name, was dazu beigetragen hat, dass sich in der Vergangenheit immer häufiger Krieger ihrer dunklen Seite nicht mehr wiederstehen konnten und sich dem Bösen anschlossen.

Terris Vergangenheit:
Terence wurde auf der Erde geboren und in ihm die Seele einer der Schattenkrieger, Sailor Shadowknight. Mit 5 Jahren wurde er von seinen Eltern getrennt und von den Suchern zur Andromeda Galaxie gebracht. Eigentlich werden keine so jungen Kinder von ihren Eltern getrennt, nachdem Terri jedoch nach einer Attacke eines Dämons in der Londoner Innenstadt verletzt wurde, aktivierte er unbeabsichtigt einige seiner Kräfte. Er konnte diese jedoch noch nicht kontrollieren und war somit eine Gefahr für sich selbst und andere. Daher wurde es für besser befunden ihn bereits in so frühen Jahren in die Ausbildung zum Krieger aufzunehmen um ihn so die Kontrolle, den Nutzen als auch die Gefahren seiner Fähigkeiten zu lehren. Auch wenn es ihnen schwerfiel, so stimmten Terris Eltern nachdem sie über die Hintergründe informiert wurden und seine Kräfte auch in Aktion gesehen hatten, seiner Ausbildung in der Andromeda Galaxie zu. Terri selbst wurde dazu überhaupt nicht befragt. Entsprechend kühl ist das Verhältnis zu seinen Eltern heute, seine Schwester, die erst nach seinem Weggang geboren wurde, kennt er überhaupt nicht.

Auf Antares, der Hauptwelt des Königreiches und Sitz der Königspalastes angekommen, besuchte Terri die dortigen Schulen und auch die Kriegerakademie. Dank des dortigen Training, physisch und Mental, erlernte er schnell auch in schwierigen Situationen die Kontrolle zu behalten. Er wohnte im Angestelltenflügel des Palastes, allerdings gab es nicht viele andere Kinder im Palast in seinem Alter mit denen er sich anfreunden konnte. Auch an der Akademie war er der Jüngste. Auch wenn alle anderen immer recht freundlich waren und ihn im Training und Unterricht unter ihre Fittiche nahmen, so hatte er in den ersten Wochen keine wirklichen Freunde. Erst nach einiger Zeit, als er sich einigermaßen eingelebt hatte und man ihn auf das Treffen vorbereitet hatte, wurde er der königlichen Familie, inklusive Prinzessin Andromeda, vorgestellt. Nach dem Treffen freundete er sich schnell mit der nur 2 Jahre älteren Prinzessin an und verbrachte viel seiner Freizeit mit ihr. Sie half ihm bei der Eingewöhnung und hatte selbst damit ebenfalls einen Freund im Palast. In der ersten Jahren waren sie so etwas wie eine ältere Schwester für ihn.

In seiner Jugendzeit begann Terris Training intensiver zu werden und er verbrachte mehr und mehr Zeit in den Kampf- und Kontrollübungen um ihn auf seine Aufgabe als Krieger und Leibwache vorzubereiten. Als Prinzessin des Königreichs verbrachte Andromeda einen Teil des Trainings mit ihm um die Grundlagen der Verteidigung zu erlernen, wenn sie auch für den Ernstfall ihre Verteidiger hatte. Um sie nicht zu enttäuschen legte sich Terri besonders in Zeug und lernte besonders hart und intensiv. In ihrer Freizeit sahen sie sich dafür weniger, auch da beide immer weniger auf Grund ihrer Pflichten davon hatten. Dennoch verliebten sich die beiden in einander, auch wenn beide wussten, dass eine solche Beziehung aufgrund des Statusunterschiedes der beiden keine Zukunft hatte und niemals von Andromedas Eltern gebilligt werden würde. Sie versuchten diese weitestgehend geheim zu halten, was ihnen jedoch nicht ganz gelang. Dennoch hielt ihre Beziehung fast zwei Jahre bevor sie einvernehmlich beschlossen diese zu beenden, wenn dies auch eher eine Vernunftgetriebene Entscheidung war als eine Gefühlsmäßige. Auch wenn sich ihre Gefühle für einander in den kommenden Jahren weiter abschwächten, so empfinden die beiden noch immer viel für einander, wenn auch nicht mehr auf romantische Art und Weise.

Kurz danach, als Terri 18 wurde, beendete er seine Ausbildung an der Militärakademie und wurde offiziell als einer der 12 Krieger vereidigt, auch wenn derzeit mit ihm nur 8 aktiv sind und die verbleibenden 4 Krieger nach deren Tod vor rund 20 Jahren weiter verschollen sind, bzw. deren Reinkarnation noch nicht entdeckt wurde. Auch wenn die anderen 7 aktiven Krieger im Schattenchor alle 10 – 20 Jahre älter waren als er selbst, und mehr praktische Kampferfahrung hatten als er selbst, so waren diese alle erst in älteren Jahren „erwacht“, so dass Terri durch seine Ausbildung von jungen Jahren an den anderen kaum hinterherhinkte. Die Jahre während seiner Ausbildung waren zu großen Teilen recht ruhig und es gab keine großen Konflikte. Nicht zuletzt da Galaxia vor dem Erreichen der Andromeda Galaxie auf der Erde gestoppt wurde. Kurz nach seiner Vereidigung versuchten jedoch Eindringlinge aus einer Paralleldimension auf Antares und anderen Planeten in seiner neuen Heimatgalaxie Fuß zu fassen. Terri bekam daher schnell praktische Erfahrung und war überall in der Galaxie unterwegs um die Feinde an der Ausdehnung und Machtübernahme zu hindern.


Gegenwart:
Vor einem Jahr gelang es ihnen schließlich die Wesen in ihre Dimension zurückzudrängen und wieder Ruhe einkehren zu lassen. Dennoch waren die Zerstörungen auf vielen Planeten enorm und es musste viel wieder aufgebaut werden. Zu dem Zweck reiste Prinzessin Andromeda auf viele der Welten um den Bewohnern persönlich ihre Unterstützung zukommen zu lassen. Terri begleitete sie auf vielen der Reisen als Leibwächter. Bei einem der Besuche auf einem der stark verwüsteten Planten wurden sie überraschend von einem der ihren angegriffen. Sailor Shadowpanther, einer der Dienstältesten Krieger im Chor, war in den finalen Kämpfen von den Schattendämonen in seiner Seele übermannt worden und war nun seinerseits auf Chaos, Anarchie und Tod aus. Abgesehen von den Schein- und Übungskämpfen während seines Trainings hatte Terri noch nie einen ernsthaften Kampf mit einem anderen Krieger des Schattenchors ausgetragen, noch dazu mit so einem kampferfahrenen.

Nur unter Einsatz all seiner Kräfte gelang es ihm Shadowpanther gerade so in Schach zu halten, indem er sich auf die Verteidigung und Schutz Andromedas konzentrierte. Auf der Akademie hatte er gelernt sich niemals alleine mit einem gefallenen Krieger anzulegen. Das Chor bekämpfte ihre „Gefallenen“ in der Regel als Einheit. Dennoch, kurz vor dem Portal zurück nach Antares, gelang es Shadowpanther einen starken Angriff gegen die Prinzessin zu starten, welchen Terri nicht mehr komplett abblocken konnte. Einen Teil des Angriffs durchbrach den Lichtschild, schleuderte ihn beiseite und traf Andromeda als diese gerade durch das Portal ging. Zufrieden mit seiner platzierten Attacke zog sich Shadowpanther zurück und ließ Terri erschöpft und mit verächtlichen Blicken links liegen.

Andromeda kam zwar auf Antares an, verlor bei dem Angriff das Bewusstsein und ist seither in diesem Zustand. Terri macht sich seither Vorwürfe sie nicht beschützt zu haben und hat wochenlang an ihrem Krankenbett gewacht, jeden Tag gehofft sie würde aufwachen als er den unterschiedlichsten Heilern beim Kommen und Gehen zusah. Keiner der Ärzte in der Andromeda Galaxie konnte ihr jedoch bisher helfen. Vor gut 6 Monaten dann traf das Königspaar die Entscheidung auch nach Ärzten und Heilkundigen außerhalb ihrer eigenen Milchstraße zu suchen. Da Terri ehemals von der Erde stammte, fiel die Entscheidung ihn auf diese zurückzuschicken. Widerwillig verließ Terri Antares, er sah jedoch ein so mehr zu Andromedas Heilung beitragen zu können als nur neben ihrem Bett zu sitzen. In alten Zeiten waren das Königreich Andromeda mit dem Königreich des Mondes verbunden und man sagte sowohl Königin als auch Prinzessin Serenity unglaubliche Heilkräfte nach. Mit dem Untergang des Königreichs des Mondes und dem Tod Königin Serenitys, ist es an ihm die Reinkarnation der Prinzessin des Mondes aufzusuchen und um Hilfe zu bitten. Ihr Sieg über Galaxia ist selbst bis in die Andromeda Galaxie vorgedrungen. Das Serenity und Sailor Moon ein- und dieselbe Person sind weiß er jedoch nicht, auch nicht, dass sie sich derzeit nicht verwandeln und somit auch die heilenden Kräfte des Silberkristalls nicht nutzen kann.

In den letzten Monaten hat es zunächst Amerika und Europa nach Hinweisen abgesucht, jedoch erfolglos. Seine Eltern hat er bei der Gelegenheit auch aufgesucht und auch seine jüngere Schwester kennengelernt. Es war jedoch ein recht formales Treffen, immerhin hatte er seit gut 18 Jahren keinen Kontakt zu ihnen gehabt. Dennoch würde er gern mehr über sie und ihr Leben erfahren und auch seine Schwester näher kennenlernen, denn auch wenn sie lange getrennt waren sind diese immer noch seine Familie. Seine Mission, Prinzessin Serenity zu finden um Andromeda zu heilen, hat jedoch Priorität. Als Terri einen Hinweis auf ungewöhnliche Aktivitäten in Japan erhielt, machte er sich direkt auf den Weg nach Tokyo um seine Suche fortzusetzen…


For the Team


Avatar: Terri McGinnis aus Batman Beyond
Weitere Charaktere: nein
Weiterverwendung deines Steckbriefes? nein
Dein Alter (+ Geburtsjahr): 32 (1980)
Sonstiges: Regelmäßige Beteiligung / Züge an 1 -2 Abenden pro Woche möglich
(c)Usagi
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin
Admin
avatar

Hauptcharakter? : -
Weitere Accounts : Noriko Kimu, Hotaka Meko
Anzahl der Beiträge : 911
Anmeldedatum : 20.12.11

Info
Inventar :
Nebencharakter:

BeitragThema: Re: Terence McKnight / Sailor Shadowknight   Do Dez 27, 2012 5:12 pm

Hallo ^.^
Puh fertig mit dem Stecki lesen, sehr lang und viel zu lesen xD aber ist ja auch nicht schlecht wenn er so lang ist ^^
Ich habe wie ich ihn mir durchgelesen habe nichts gefunden was ich bemängeln könnte und ich finde ihn so wie er ist gut.
Von mir gibt es ein O.K.

*bunny*

____________________________________

Spoiler:
 

Sailor Moon | Verlobt | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nebencharaktere / Nebenaccounts:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kasai Kage
Admin
Admin
avatar

Hauptcharakter? : Amy Mizuno
Anzahl der Beiträge : 387
Anmeldedatum : 20.02.12

BeitragThema: Re: Terence McKnight / Sailor Shadowknight   Fr Dez 28, 2012 4:30 pm

Woahhhh soooo toll ich mag ihn *-*
Von mir auch das OK
Ich freu mich schon wenn sich die ganzen Charas treffen x3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin
Admin
avatar

Hauptcharakter? : -
Weitere Accounts : Noriko Kimu, Hotaka Meko
Anzahl der Beiträge : 911
Anmeldedatum : 20.12.11

Info
Inventar :
Nebencharakter:

BeitragThema: Re: Terence McKnight / Sailor Shadowknight   Fr Dez 28, 2012 8:15 pm

Zwei OK sind da alles passt und wirst sofort verschoben ^^ kannst nun anfangen zu Posten x3

____________________________________

Spoiler:
 

Sailor Moon | Verlobt | [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nebencharaktere / Nebenaccounts:
Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Terence McKnight / Sailor Shadowknight   

Nach oben Nach unten
 
Terence McKnight / Sailor Shadowknight
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Sailor Moon Licht & Schatten :: RPG - Anmeldung :: Bewerbungen :: Angenommene Bewerbungen :: Angenommene: Die Guten-
Gehe zu: